IKONENSCHMIEDE

BLOG AKADEMIE NEU HIER? LOGIN

EP59 - Warum verschiebe ich die Kunst immer auf Morgen?

"Warum verschiebe ich meine Kunst immer auf Morgen? Wie kann ich meine kreativen Blockaden überwinden?"

Eine Frage von der Verena aus der Ikonen Community, die ich in der heutigen Episode des Kunst verkaufen Podcasts beantworte.

 In der 59. Episode des Kunst verkaufen Podcasts erfährst du:

  • Wie du dir eine Routine etablierst.
  • Was der Gang zum Fitness-Studio mit deiner Kunst gemeinsam hat.
  • Was einen erfolgreichen Künstler von einem nicht-erfolgreichen Künstler unterscheidet.
  • Warum Tanzen deiner Kreativität hilft.
  • Warum du deinen Gefühlen nicht trauen kannst und was du stattdessen tun solltest.

Du findest den Kunst verkaufen Podcast natürlich auch auf iTunes und Spotify und Google Podcasts.

Weiterlesen...

Memo Serie Ep. 2 - "The Purple Cow" von Seth Godin für bildende Künstler

Heute präsentiere ich dir „The One Thing von Gary Keller und Jay Papasan“ und freue mich darauf dir die TOP 3 Konzepte aus diesem Buch mit jeweils 3 konkreten Anwendungsbeispielen vorzustellen.

Vergiss nicht unserer kostenlosen Facebook Gruppe "Ikonen Community" beizutreten

Für wen ist dieses Buch geeignet?

Arbeitest du bereits seit Jahren an deiner Technik, hast Akademien und Meisterkurse besucht und hoffst immer noch darauf endlich entdeckt zu werden?

Du bist davon überzeugt, dass sich harte Arbeit irgendwann auszahlen wird und es nur eine Frage der Zeit ist, bis du deinen Durchbruch erzielst? Die Wahrheit ist, dass "sehr gut" nicht "bemerkenswert" ist, und was nicht "bemerkenswert" ist, wird nicht bemerkt.

"The Purple Cow" zeigt dir wie du mit authentischem Marketing bemerkenswerte Kunst schaffst und Menschen mit ehrlichem Interesse an deiner Kunst erreichst.

Die Top 3 Konzepte für bildende Künstler

  1. Konzept Nr. 1 - Targeting the Right...
Weiterlesen...

EP58 - Social Media Trends schnell erkennen und nutzen

In der heutigen Episode erfährst du, wie du in Zukunft auf allen Plattformen genau die Menschen erreichst, die an deiner Kunst interessiert sind. Ich zeige dir, wie du neue Trends erkennst und sie für dich nutzt.

 In der 58. Episode des Kunst verkaufen Podcasts erfährst du:

  • Warum Instagram sich Snapchat als Vorbild genommen hat.
  • Was du von Instagram und seinen Neuerungen lernen kannst.
  • Warum Neuerungen auch gleichzeitig mehr Reichweite für dich bedeuten kann.
  • Wie der Facebook Algorithmus entscheidet, wem er deine Werbung zeigt.

Und vieles mehr.

Du findest den Kunst verkaufen Podcast natürlich auch auf iTunes, Spotify und Google Podcasts.

Weiterlesen...

EP57 - Höhere Preise verlangen, ohne überheblich zu wirken?

"Wie kann ich höhere Preise verlangen, wenn ich bisher meine Kunst nur zu Unkosten verkauft habe?"

Eine Frage von der Natalie aus der Ikonen Community, die ich in der heutigen Episode des Kunst verkaufen Podcasts beantworte.

 In der 57. Episode des Kunst verkaufen Podcasts erfährst du:

  • Wie du dir stattdessen einen Stundenlohn berechnen kannst
  • Warum Familie und Freunde meistens nicht zu deinen Traumkunden gehören
  • Wie du deinen neuen Preis vor Familie und Freunden rechtfertigst.
  • Wie du das Vertrauen deiner Kunden gewinnst.
  • Welche Rolle der Fokus auf eine Intention spielt.
  • Wie du mit Überzeugung hinter deinen Preisen stehen kannst.

Du findest den Kunst verkaufen Podcast natürlich auch auf iTunes und Spotify.

Weiterlesen...

Memo Serie Ep. 1 - "The One Thing" von Gary Keller für bildende Künstler

Heute präsentiere ich dir „The One Thing von Gary Keller und Jay Papasan“ und freue mich darauf dir die TOP 3 Konzepte aus diesem Buch mit jeweils 3 konkreten Anwendungsbeispielen vorzustellen.

Vergiss nicht unserer kostenlosen Facebook Gruppe "Ikonen Community" beizutreten

Für wen ist dieses Buch geeignet?

Hast du das Gefühl nie genügend Zeit zur Verfügung zu haben, um wirklich großartige Ergebnisse zu erzielen?

Du opferst Geld, Gesundheit, Schlaf und Freizeit und fragst dich, wie es möglich sein kann ohne Burnout erfolgreich zu sein?

Du hast sämtliche Produktivitätstools und -hacks ausprobiert, kommst aber deinen Zielen nur schleppend näher?

"The One Thing" zeigt dir eine pragmatische Herangehensweise, die es dir ermöglicht in den wesentlichen Bereichen großartige Ergebnisse zu erzielen, ohne an Lebensqualität einzubüßen.

 

Die Top 3 Konzepte im Überblick:

  • Konzept Nr....
Weiterlesen...

Die 3 Säulen einer ansprechenden Künstler Marke

marke Dec 09, 2019

Menschen kaufen von anderen Menschen die sie kennen, mögen und denen sie vertrauen. Wir umgeben uns auch gerne mit Menschen, die ähnliche Werte, Überzeugungen und Interessen mit uns teilen. Einfach Leute, die so sind wie wir. Das wusste schon Maslow im Jahr 1970.

Dazu gehören auch beispielsweise Vereine oder Hobbies für außergewöhnliche Briefmarken aus Südostasien. Die Palette reicht bis in die letzten Winkel der menschlichen Kreativität.

Am Ende kann die Beziehung zwischen Menschen und Produkten oft nicht rational begründet werden.

"Es hat sich einfach richtig angefühlt" - der Moment, wenn man versucht ein Gefühl zu rationalisieren. Ich persönlich würde mich als spirituellen Menschen bezeichnen aber hinter Käufen, die sich "gut anfühlen" verbirgt sich in den meisten Fällen Strategie und eine klare Intention.

Der Mythos von Charisma und Erfolg

Etliche Bücher wurden zu diesem Thema geschrieben...

Weiterlesen...

Der evolutionäre Grund, warum sich oft simple Kunst zu absurden Summen verkauft

kunstmarkt Dec 09, 2019

„Das hätte meine 5-jährige Tochter malen können“, so oder so ähnlich denken viele Menschen, wenn sie sich die Topseller renommierter Galerien ansehen.

Die Frage nach der Rechtfertigung bleibt nicht fern. Der Künstler mit jahrelanger fachlicher Kompetenz und introvertierten Zügen versteht die Welt nicht mehr.

200.000€ für Striche und Farbverläufe. Wie werden diese Preise gerechtfertigt, warum kaufen Menschen solche Kunstwerke und wie können Künstler diese Erkenntnisse für sich nutzen?

Das und überraschende Details erwarten dich in meinem heutigen Artikel. Achtung: Take it easy, die Wahrheit kann u.U. unangenehm sein.

Welche Art von Kunst wird aus welchen Gründen gekauft?

In Zeiten von Social Media und eCommerce lohnt es sich einen Blick auf die Online Welt zu werfen und diese in Relation zum traditionellen Galeriewesen zu betrachten. Immer mehr wird online verkauft, die Gründe für den Kauf...

Weiterlesen...

5 Faktoren für effektives Webdesign, damit Künstler mehr Kunst verkaufen

webdesign Dec 09, 2019

Wenn man viel im Internet unterwegs ist, wird man mit vielen unterschiedlichen Websites konfrontiert. Mal richtig hübsch, mal eher schlicht und stilvoll. Das Augenmerk scheint klar: Möglichst professionell wirken.

Im Marketing gibt es ein Sprichwort, dass sich auf viele Bereiche der Selbstvermarktung anwenden lässt.

„Good talkers are seldom good sellers“

– CLAUDE HOPKINS

In der Webdesign Branche wird trotzdem gerne mit Awards und besonderen Auszeichnungen geprahlt. „Ich kann ’ne Website besonders hübsch machen“, aber ob das wirklich so wichtig ist?

Worauf es wirklich ankommt ist nicht wie hübsch das Design ist, sondern wie die Nutzbarkeit für den Besucher ist.

Großartige Websites motivieren zu Handlungen.

Im heutigen Artikel zeige ich dir die 5 wichtigsten Faktoren einer effektiven Website und wie du diese für dich als Künstler umsetzen kannst, um Besucher länger auf deiner Website zu halten...

Weiterlesen...

Wie Künstler in 12 Schritten mit ihrer persönliche Geschichte eine ansprechende Markenstory erstellen

Uncategorized Dec 09, 2019

Wenn ich mir Kunst ansehe ist oft auf den ersten Blick klar, ob sie mich visuell anspricht oder nicht. Das geht dir bestimmt nicht viel anders.

Aber danach gehen die Gedanken und Fragen doch etwas tiefer.

– Was ging in dem Künstler vor, während er dieses Bild gemalt hat?
– Was war seine Intention?
– Warum hat er ausgerechnet dieses Medium und diese Technik hierfür benutzt

Und was wohl am Wichtigsten ist:

Wer ist dieser Künstler?

Wenn wir im normalen Leben anderen Menschen zum ersten Mal begegnen, werden oft die selben Fragen gestellt. Unter anderem auch die Frage nach dem ausgeübten Beruf.

Was den ausgeübten Beruf dann aber interessant macht, ist das WARUM. Das WARUM lässt uns staunen und den Bezug zu unserem eigenen Alltag herstellen. Das WARUM gibt uns einen Grund weitere Fragen zu stellen, zu reflektieren und die Vorstellungskraft kreisen zu lassen.

Je länger man sich mit seiner Geschichte beschäftigt, umso besser...

Weiterlesen...

7 Gründe, weswegen Künstler Email Marketing betreiben sollten

newsletter Dec 09, 2019

Als Künstler steht immer an erster Stelle authentisch zu bleiben. Man will niemandem auf die Nerven gehen, geschweige denn sich in irgendeiner Weise anbiedern.

Verkaufen und Marketing scheinen genau diese Attribute zu erfüllen. Manipulieren und auf die Nerven gehen.

Doch wie ich so gerne sage:

Marketing ist wie ein Hammer. Man kann damit ein Baumhaus für seine Kinder bauen oder jemandem damit den Schädel einschlagen. Es zählt wofür und wie du diese Techniken und Strategien einsetzt.

Email Marketing gehört auf den ersten Blick zu den nervigsten Themen. Wer liest denn heute noch Emails? Ich markiere die meisten Emails mit SPAM und lese mir kaum was durch.

Umso wichtiger ist die Qualität der Emails.

Ich zeige dir in diesem Beitrag 7 Gründe, warum Emailmarketing essentiell für den Erfolg deines Kunst-Business ist .

1. Gezielt zum richtigen Zeitpunkt, die richtige Person, mit der richtigen Message ansprechen.

Wenn man an Online Marketing...

Weiterlesen...
1 2 3 4 5 6 7 8
Close

50% FORTSCHRITT

DIE IKONEN COMMUNITY

Jetzt kostenlos anmelden!

Werde endlich unabhängig als bildende/r Künstler/in.

● Exklusiver Zugang zur Ikonen Community Facebook Gruppe.
● Newsletter mit Tipps & Strategien zum Verkauf deiner Kunst.
● Aufbereitung von Fachbüchern für bildende Künstler.
● Neue Episoden des Kunst Verkaufen Podcasts.

+ Specials, Verlosungen, Q&A Livestreams, Aktionen und natürlich ein Blick hinter die Kulissen der Ikonenschmiede.