IKONENSCHMIEDE

Blog Akademie NEU HIER? LOGIN

Memo Serie EP. 9 - "Scientific Advertising" von Claude C. Hopkins für bildende Künstler

Heute präsentiere ich dir „Scientific Advertising“ von Claude C. Hopkins und freue mich darauf dir die TOP 3 Konzepte aus diesem Buch mit jeweils 3 konkreten Anwendungsbeispielen für bildende Künstler vorzustellen. 

Vergiss nicht unserer kostenlosen Facebook Gruppe "Ikonen Community" beizutreten

Diese Episode der Memo Serie findest du übrigens auch auf iTunes, Spotify, Google Podcast und Youtube:

Das Buch in einem Satz.

"Großartige Werbung ist gestützt auf etablierten Prinzipien, die Heute, Morgen und Übermorgen gleichermaßen funktionieren, weil sie sich immer auf den Menschen und seine Bedürfnisse richtet."

Für wen ist dieses Buch geeignet?

"Wenn wir nicht verstehen wie etwas funktioniert, dann sprechen wir von Zufall. Wie die Naturvölker, die in Wind und Wetter die Gottheiten vermuten, so sind wir ihnen manchmal gar nich so unähnlich.
Vor Allem, wenn wir verurteilen bevor wir versuchen zu verstehen. Wir voreingenommen sind und die Augen davor verschließen, dass vielleicht doch mehr dahinter steckt als wir glauben. So geht es den Meisten, wenn sie an Marketing denken.
Coole und clevere Sprüche, übertriebene Versprechungen und Manipulation.
Aber es geht auch anders.
Zum Beispiel: Claude C. Hopkins.
Er ist der Grund dafür, dass du, deine Freunde und Familie sich heute täglich die Zähne putzen (hoffentlich).
Denn erst nach seiner simplen Werbekampagne für das Zahnpulver Pepsodent im Jahr 1915 wurde das Zähneputzen zum täglichen Ritual in der westlichen Welt. Dabei stand bei seiner Arbeit als Werbetexter immer der Nutzen des Kunden im Vordergrund. Heute stelle ich dir sein Buch "Scientific Advertising" vor, damit auch du sein Wissen für den Verkauf deiner Kunst nutzen kannst." 

Die Top 3 Konzepte für bildende Künstler

Konzept Nr. 1 - Express Yourself Briefly.

"Many think of advertising as ad-writing. Literary qualifications have no more to do with it than oratory has with salesmanship. One must be able to express himself birefly, clearly and convincingly, just as a salesman must.

But fine writing is a distinct disadvantage. So is unique literary style. They take attention from the subject. They reveal the hook. Any studied attempt to sell, if apparent, creates corresponding resistance.

Fine talkers are rarely good salesmen. They inspire buyers with the fear of overinfluence. They create the suspicion that an effort is made to sell them on other lines rather than merit.

Successful salesmen are rarely good speech makers. They have few oratorical graces. They are plain and sincere men who know their customers and know their lines.

Ask yourself: "Would it help a salesman sell the goods? Would it help me sell them if I met a buyer in person?

Konzept Nr. 2 - Gain Full Information First.

An ad-writer, to have a chance at success, must gain full information on his subject. The library of an ad agency should have books on every line that calls for research. A painstaking advertising man will often read for weeks on some problem which comes up.

Perhaps in many volumes he will find few facts to use. But some one fact may be the keynote of success.

Genius is the art of taking pains. The advertising man who spares the midnight oil will never get very far. Before advertising a food product, 130 men were employed for weeks to interview all classes of consumers.

Before advertising a shaving cream, one thousand men were asked to state what they most desired in a shaving soap.

The uninformed would be staggered to know the amount of work involved in a single ad. Weeks of work sometimes. The ad seems so simple, and it must be simple to appeal to simple people. But behind that ad may lie reams of data, volumes of information and months of research. So this is no lazy man's field.

 

Konzept Nr. 3 - Avoid Being Eccentric.

Advertising pictures should not be eccentric. Don't treat your subject lightly. Don't lessen respect for yourself or your article by any attempt at frivolity. People do not patronise a clown.

An eccentric picture may do you serious damage. One may gain attention by wearing a fool's cap. But he would ruin his selling prospects.

Then a picture, which is eccentric or unique, takes attention from your subject. You cannot afford to do that. Your main appeal lies in your headline. Over-shadow that and you kill it. Don't try to gain general and useless attention, sacrificing the attention that you want.

Don't be like a salesman who wears conspicuous clothes. The small percentage he appeals to are not usually good buyers. The great majority of the sane and thrifty heartily despise him. Be normal in everything you do when you are seeking confidence and conviction.

Generalities cannot be applied to art. There are seeming exceptions to most statements. Each line must be studied by itself. But the picture must help sell the goods. It should help more than anything else could do in like space, else use that something else.

 

Anwendungsbeispiele für bildende Künstler

Konzept Nr. 1 - Express Yourself Briefly.

Sage nur, was deinem Kunden dabei hilft eine Entscheidung zu fällen.

  • Anwendungsfall Nr. 1 - Vermeide um jeden Preis komplexe Sprache.
  • Anwendungsfall Nr. 2 - Story, Reflexion, Konsequenzen, Lösung.
  • Anwendungsfall Nr. 3 - Was machen Sie eigentlich beruflich?


Konzept Nr. 2 - Gain Full Information First.

Je tiefer du in deinem Thema bist, umso erfolgreicher wirst du sein.

  • Anwendungsfall Nr. 1 - Was ist dein Öko-System?
  • Anwendungsfall Nr. 2 - Die Top 10 Bücher.
  • Anwendungsfall Nr. 3 - Muster erkennen und Rückschlüsse formulieren.


Konzept Nr. 3 - Avoid Being Eccentric.

Vermeide es schrill zu wirken und sei wie du bist.

  • Anwendungsfall Nr. 1 - Sei zugänglich und natürlich.
  • Anwendungsfall Nr. 2 - Nur eine Null hat keine Ecken und Kanten.
  • Anwendungsfall Nr. 3 - Du bist bereits einzigartig, jetzt kommt Qualität.


Meine persönliche Erkenntnisse für Künstler

  • Versuch niemals irgendjemanden mit deinem Marketing zu beeindrucken.
  • Deine Kunst ist Werbung für die Geschichten deiner Kunden.
  • Qualität und Bescheidenheit schlägt eine schrille Maske allemal.

 

DIE IKONEN COMMUNITY

Jetzt kostenlos anmelden!

Werde endlich unabhängig als bildende/r Künstler/in.

 Exklusiver Zugang zur Ikonen Community Facebook Gruppe.
 Newsletter mit Tipps & Strategien zum Verkauf deiner Kunst.
 Aufbereitung von Fachbüchern für bildende Künstler.
 Neue Episoden des Kunst Verkaufen Podcasts.

+ Specials, Verlosungen, Q&A Livestreams, Aktionen und natürlich ein Blick hinter die Kulissen der Ikonenschmiede.

Close

50% FORTSCHRITT

DIE IKONEN COMMUNITY

Jetzt kostenlos anmelden!

Werde endlich unabhängig als bildende/r Künstler/in.

● Exklusiver Zugang zur Ikonen Community Facebook Gruppe.
● Newsletter mit Tipps & Strategien zum Verkauf deiner Kunst.
● Aufbereitung von Fachbüchern für bildende Künstler.
● Neue Episoden des Kunst Verkaufen Podcasts.

+ Specials, Verlosungen, Q&A Livestreams, Aktionen und natürlich ein Blick hinter die Kulissen der Ikonenschmiede.