IKONENSCHMIEDE

PODCAST BLOG AKADEMIE NEU HIER? LOGIN

Memo Serie EP. 8 - "Essentialism" von Greg McKeown für bildende Künstler

essentialism greg mckeown Jun 29, 2020

Heute präsentiere ich dir „Essentialism“ von  Greg McKeown und freue mich darauf dir die TOP 3 Konzepte aus diesem Buch mit jeweils 3 konkreten Anwendungsbeispielen für bildende Künstler vorzustellen. 

Vergiss nicht unserer kostenlosen Facebook Gruppe "Ikonen Community" beizutreten

Diese Episode der Memo Serie findest du übrigens auch auf iTunes, Spotify, Google Podcast und Youtube:

Das Buch in einem Satz.

"Zu viel Auswahl zwingt uns zu der Entscheidung das Essentielle vom Trivialen zu trennen, damit wir endlich erkennen, dass die meisten Dinge unwichtig sind."

 

Für wen ist dieses Buch geeignet?

"Du bist beschäftigt. Die Kunst muss gemalt werden, die Social Media Kanäle bespielt werden und das Private darf natürlich auch nicht zu kurz kommen.
Ständige Emails und hoppla! Eine neue Nachricht über Whattsapp.

Was wohl auf Facebook gerade passiert?
Bevor du dich wieder auf dein Zeit-Dilemma konzentrierst, wirfst du noch einen kurzen Blick in dein Email Postfach.

Es könnte ja etwas Wichtiges sein. Hmm, keine neuen Nachrichten.
Hast du schon alle aktuellen Instagram Stories gesehen?

Was ist mit dem Kalender? Da hast du heute noch gar nicht rein geschaut. Nichts. Zurück zum Thema.

Du hast keine Zeit, ständig kommt dir was dazwischen wenn du... dein Telefon klingelt. Ach nur eine Push Notification.

Moment mal. Eine Einladung zu einer Ausstellung!
Keine Frage, da musst du jetzt antworten. Fertig? Was stand heute eigentlich auf deinem Plan?

Ach du hast wenig Zeit, weil du gleich los musst?
Einkäufe, Sport, Termine?

Weißt du, oft finden wir uns in Situationen wieder, die uns eine Sache bewusst machen.

Wenn wir unser Leben nicht planen, dann werden wir Teil eines fremden Plans sein. Wir glauben, dass Verfügbarkeit und Hilfsbereitschaft Tugenden sind, die gerne als Rechtfertigung für die eigene Unproduktivität genutzt werden können.
Du kannst ja schließlich nichts dafür!

Aber was wäre wenn doch?

Was wäre, wenn du wissen würdest, dass die meisten Dinge unwichtig sind?

Was wäre wenn du wüsstest, dass Weniger nicht nur Mehr sondern auch Besser bedeutet?

Dir den Luxus gönnst öfter NEIN zu sage, statt ständig deine wertvolle Zeit zu verschwenden?

Dann hast du entweder Essentialism von Greg Mckeown gelesen oder bist auf dem besten Weg ein sogenannter "Essentialist" zu werden.

Jemand, der die triviale Mehrheit von der essentiellen Minderheit unterscheiden kann, und dadurch mit weniger Zeitverschwendung mehr Qualität in allen Bereichen des Lebens kultiviert."

 

Die Top 3 Konzepte für bildende Künstler

Konzept Nr. 1 - Less but Better by Saying No.

”When we forget our ability to choose, we learn to be helpless. In turn, we surrender our power to choose. That is the path of the Nonessentialist.”

”An Essentialist, in other words, discerns more so he can do less.”

”Discerning what is essential to explore requires us to be disciplined in how we scan and filter all the competing and conflicting facts, options, and opinions constantly vying for our attention.”

Core Questions for Decisionmaking
- “I choose to.”
- “Only a few things really matter.”
- “I can do anything but not everything.”

“People are effective because they say no." By learning to say no to the non-essentials, as a result you free up your time and energy to say yes to the things that are truly essential, those that truly matter.”

”Don't ask, "How will I feel if I miss out on this opportunity?" but rather, "If I did not have this opportunity, how much would I be willing to sacrifice in order to obtain it?”

Konzept Nr. 2 - The 90% Rule.

”No More Yes. It's Either HELL YEAH! Or No.”

"When faced with an important decision, give the option a rating, anywhere between 0-100. If it falls under 90 percent, discard and reject it. It’s not worth your time and energy. Anything over 90 percent can be pursued. This will help you avoid getting stuck with things that only rate 50 or 60."


Konzept Nr. 3 - Small Concrete Wins.

"Add a time buffer to tasks. For example, if you estimate a task will take you 2 hours to complete from beginning to end, add a 50% buffer to your allocated time slot"

"Ask yourself the following questions before you take on any task/opportunity.
1. When starting this project, what risks are you taking on?
2. Consider the worst-case scenario, how would the affect you?
3. Are there any social effects?
4. What is the likely financial effect?
5. What can you do to reduce these risks?
6. What can you do to strengthen financial and social resilience?"

"What is the smallest amount of progress that will be useful and valuable to the essential task we are trying to get done?”

 

Anwendungsbeispiele für bildende Künstler

Konzept Nr. 1 - Less but Better by Saying No.

Je öfter du Nein sagst, umso besser werden die Dinge, zu denen du Ja sagst.

  • Anwendungsfall Nr. 1 - Was werde ich morgen nicht tun.
  • Anwendungsfall Nr. 2 - Schnelles Nein, langsames Ja.
  • Anwendungsfall Nr. 3 - Respekt ist wertvoller als Popularität.


Konzept Nr. 2 - The 90% Rule.

Nie wieder halbherzige Zusagen. Ganz oder garnicht.

  • Anwendungsfall Nr. 1 - Wo will ich für Exzellenz bekannt sein?
  • Anwendungsfall Nr. 2 - Verschafft mir meine Entscheidung mehr Klarheit?
  • Anwendungsfall Nr. 3 - Mein Plan oder dein Plan?


Konzept Nr. 3 - Small Concrete Wins.

Fortschritt motiviert, solange er spürbar ist.

  • Anwendungsfall Nr. 1 - 3 Wochen Testlauf.
  • Anwendungsfall Nr. 2 - Top 3 mit Puffer statt spontane Planung.
  • Anwendungsfall Nr. 3 - Jeden Tag Vogelperspektive.

 

Meine persönliche Erkenntnisse für Künstler

  • Fast alles ist unwichtig. Entscheide dich für die Probleme, die du lösen willst.
  • Sag öfter Nein (nett und höflich) und gehe All-In wenn du zusagst.
  • Sei dir bewusst ob du deinen Plan verfolgst oder Teil eines fremden Plan bist.

DIE IKONEN COMMUNITY

Jetzt kostenlos anmelden!

Werde endlich unabhängig als bildende/r Künstler/in.

 Exklusiver Zugang zur Ikonen Community Facebook Gruppe.
 Newsletter mit Tipps & Strategien zum Verkauf deiner Kunst.
 Aufbereitung von Fachbüchern für bildende Künstler.
 Neue Episoden des Kunst Verkaufen Podcasts.

+ Specials, Verlosungen, Q&A Livestreams, Aktionen und natürlich ein Blick hinter die Kulissen der Ikonenschmiede.

Close

50% FORTSCHRITT

DIE IKONEN COMMUNITY

Jetzt kostenlos anmelden!

Werde endlich unabhängig als bildende/r Künstler/in.

● Exklusiver Zugang zur Ikonen Community Facebook Gruppe.
● Newsletter mit Tipps & Strategien zum Verkauf deiner Kunst.
● Aufbereitung von Fachbüchern für bildende Künstler.
● Neue Episoden des Kunst Verkaufen Podcasts.

+ Specials, Verlosungen, Q&A Livestreams, Aktionen und natürlich ein Blick hinter die Kulissen der Ikonenschmiede.